DIE KREATIVE WALDSPIELGRUPPE
IN MAUR

Die KUNSK Waldspielgruppe bietet den Kindern die Möglichkeit, sich während des ganzen Jahres in der Natur aufzuhalten. Durch das Erleben der Jahreszeiten, von Wind und Wetter, erfahren die Kinder ihre Umwelt mit allen Sinnen.

Im Wald wird ohne vorgefertigtes Spielzeug die Fantasie und Kreativität angeregt. Beim Entdecken, Spielen, klettern, bauen und Feuer machen wird das Kind ganzheitlich gefördert. Das Mittagessen wird gemeinsam über dem Feuer gekocht.


---


KUNSK PÄDAGOGIK



Das Kind steht im Mittelpunkt und wählt den Zeitpunkt.

Das Kind braucht vor allem Sicherheit und frei verfügbare Zeit, einfache Rhythmen, neue Herausforderungen, andere Kinder, großen Freiraum und klare Grenzen. Mit den bestätigten Gefühlen der Gleichwertigkeit, Zugehörigkeit, Verantwortung und des Selbstwertes entwickelt das Kind sein Gemeinschaftsgefühl respektive
seine Sozialkompetenz.

Kinder bilden sich selbst mit Hand, Herz und Kopf– und allen Sinnen. Das Kind bestimmt, was es zu welchem Zeitpunkt annimmt.
Es wählt intuitiv jenen Lerninhalt, der seinem Entwicklungsstand entspricht.

Die KUNSK Waldspielgruppe fördert Selbstkompetenz, Eigeninitiative und Entscheidungsfreude aber auch individuelle, eigenständige und selbstbildende Lernprozesse.


---

Es vertraut in seine Fähigkeiten und begreift durch Erfahrung...

Mit unterschiedlichen Materialien zum Werken und Spielen erproben und erleben die Kinder kreatives Tun.
Damit befriedigen sie ihren Entdeckungsdrang und Forschergeist. Gleichzeitig erfährt das Kind, dass Kreativität und Lernen im Zusammenhang stehen und Spaß machen. Das Kind übt im Spiel und im sozialen Miteinander seine mehrfachen Begabungen. Aus diesen Erfahrungen entstehen eigene Erkenntnisse und Lösungen. Dadurch erlebt sich das Kind als fähig.

Lernen in der frühen Kindheit ist Erfahrungslernen, zum Beispiel im freien und selbst gewählten Spiel, beim eigenständigen Werken und Gestalten, beim Erfassen der Umwelt und bei der Mithilfe im Alltag.

 KUNSK fördert die Fantasie, Experimentierfreude und vielfältige Fähigkeiten und die intellektuelle, motorische und psychosoziale Entwicklung.


---

...das Kind lernt mit und von anderen Kindern und erweitert seine Sprachkompetenz.

Die besten Lernpartner für ein Kind sind – andere Kinder. In der KUNSK Waldspielgruppe lernt ein Kind Schritt für Schritt, seinen Platz in der Gruppe zu finden, eigene Ansichten zu vertreten und andere zu akzeptieren. Mit dem Grundbedürfnis nach Zugehörigkeit lässt es sich auf den interaktiven Gruppenprozess ein. Mit diesem inneren Antrieb lernen die Mädchen und Jugen das soziale Miteinander.

In der KUNSK Waldspielgruppe entwickeln die Kinder ihre Multi-Sprachkompetenz spielerisch und ganzheitlich, gewinnen an Mitteilungsfreude und Sicherheit. Ihre Sprachentwicklung wird angeregt im freien Spiel, bei ungezwungenen Gesprächen, Geschichten, Versen, Liedern, Tischtheatern und altersgerechten Erlebnissen.

Die KUNSK Waldspielgruppe fördert das soziale Lernen und die Sprachkompetenz.

---